Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma velosic GmbH & Co. KG, AGRA-Gelände/Halle1.3, Bornaische Str. 210, 04279 Leipzig (im folgenden Anbieter genannt).
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Lieferung von Waren, die der Kunde (auch Käufer oder Vertragspartner) beim Anbieter bestellt.
Abweichungen, auch aufgrund abweichender AGB des Kunden, bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.
Der Kunde erklärt mit seiner Bestellung die Kenntnisnahme der Geschäftsbedingungen.

Angebote
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Mündliche Auskünfte und Zusagen gelten nur wenn sie schriftlich bestätigt werden. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Waren auch tatsächlich zu den genannten Preisen lieferbar sein werden. 
Abweichungen von den Abbildungen, technischen Daten und Beschreibungen, Gewichtsangaben und Irrtum behalten wir uns vor.

Bestellungen
Bei Bestellung gehen wir davon aus, dass Sie die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen kennen und als sinnvoll anerkennen.

Lieferung
Die Lieferung der Waren erfolgt an die vom Kunden genannte Anschrift.
Bei Nachnahme-Lieferungen müssen Liefer- und Rechnungsanschrift identisch sein. Bei Zahlungen über PayPal liefern wir nur an die bei PayPal hinterlegte Adresse des Kunden.
Die Lieferung erfolgt in der Regel zum frühesten möglichen Liefertermin. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, wie in Fällen höherer Gewalt, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder Betrieb des Vorlieferanten oder Herstellers, Streik, Transportschwierigkeiten entbinden uns von der Lieferungspflicht. Schadensersatzansprüche des Käufers, wegen verspäteter Lieferung oder Nichterfüllung, sind ausgeschlossen sofern dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. 
Bei Vorkasse-Lieferungen wird im Falle der Lieferunfähigkeit der bereits gezahlte Betrag zurückerstattet.
Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Bei einer Teillieferung wird nur der verschickte Teil der Ware berechnet und zu den üblichen Konditionen fällig.

Versand
Der Versand erfolgt, je nach Größe und Umfang der Sendung und sofern keine spezielle Vereinbarung mit dem Kunden vorliegt, per Paketdienst oder Spediteur. Beschädigt angekommene Sendungen und Verpackungen sind sofort schriftlich bei dem verantwortlichen Frachtführer zu reklamieren. Erst wenn dieser ein Verschulden unsererseits festgestellt hat, ist eine Reklamation zulässig. Porto- und Versandkosten werden nach unseren jeweiligen Tarifen berechnet.
Der Versand erfolgt per Nachnahme bzw. Vorauskasse und nur nach Vereinbarung, auf Rechnung. Verpackungs– und Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers. Expresssendungen erfolgen nur auf Wunsch des Käufers gegen Aufpreis. Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Die Gefahr geht mit der Absendung der Ware auf den Käufer über. "Postpakete" innerhalb von Deutschland sind bis Euro 500,- transportversichert, eine weitergehende Versicherung wird von uns nur auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers veranlasst. Transportschäden sind sofort dem jeweiligen Transportunternehmer zu melden und mit diesem abzurechnen. Bei erkennbarer, bzw. sichtbarer Transportbeschädigung der Ware ist dies umgehend, sowohl dem jeweiligen Zusteller, als auch uns durch eine bestätigte Kopie schriftlich mitzuteilen. Offensichtliche Beschädigungen der Verpackung hat der Käufer vom Frachtführer auf den Frachtpapieren bestätigen zu lassen. Andernfalls entfällt jede Versicherungsleistung.

Preise
Zur Berechnung kommen unsere am Tage der Lieferung gültigen Preise. Alle Preise verstehen sich in Euro, zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Alle Preise sind freibleibend und gelten ab Leipzig. Wir behalten uns vor, die im Onlineshop angegebenen Preise auch ohne vorherige Mitteilung zu ändern. Die Verkaufspreise sind Endverbraucherpreise. Angaben erfolgen gekennzeichnet inklusive und exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt.19%).

Zahlung
Die Zahlung erfolgt, soweit nicht mit dem Kunden anders vereinbart, ausschließlich per Nachnahme oder Vorkasse. Ist eine Zahlung auf Rechnung vereinbart, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 6 Werktagen (Zahlungseingang) per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Zahlungen werden gem. § 367 BGB stets zunächst auf Kosten, Zinsen und dann auf die jeweils älteste Hauptforderung angerechnet.
Bei Auslandskunden erfolgt die Zahlung generell immer per Vorkasse.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Rücksendungen
Bei Rücksendungen wegen Überprüfung, Reparatur o.ä.
Warensendung bitte an folgende Adresse:
Velosic GmbH & Co. KG, Bornaische Str. 210, Halle 1.3, D-04279 Leipzig (Germany), Tel.: +49 (0) 341-33 38 393; Fax: +49 (0) 341-33 38 393

Rücksendungen bitte IMMER mit uns im Vorfeld abklären. Die Ware muss sorgfältig verpackt sein und ein Zettel mit Anliegen und Ihren Kontaktdaten (Adresse, Telefon, E-Mail) sowie ein Reparaturformular müssen beigefügt sein. Bei Sendungen aus Drittländern muss die Ware  eindeutig als 'REPAIR ITEM/RETURN ITEM' deklariert werden. Zollrechtlicher Warenwert ist mit 1 EUR anzugeben. Kosten durch Zoll, Einfuhrumsatzsteuer oder Zollabwicklung werden nicht von uns übernommen. Sollten der Velosic GmbH & Co. KG Kosten entstehen, wird die Annahme der Sendungen verweigert.

Vollständigkeit der Lieferung
Der Kunde hat sofort nach Anlieferung die Vollständigkeit und Richtigkeit der Waren zu überprüfen. Diesbezügliche Reklamationen können nur bis zu einer Woche nach dem Anlieferungstermin vom Auftragnehmer angenommen werden. Die Beweispflicht liegt beim Empfänger der Waren.

Gewährleistung
Wir gewährleisten 24 Monate ab Lieferdatum, das die Liefergegenstände bei Übergabe frei von Mängeln sind. Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Bei gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistung 12 Monate ab Lieferdatum. Anderweitige, als die vorgesehene Verwendung, Öffnen von Gehäusen sowie Manipulationen und Veränderungen, die Auswirkungen auf Funktion, Dichtigkeit und Sicherheit der Artikel haben, führen zum Erlöschen der Gewährleistung. 
Für die von uns verkaufte Ware sowie von uns durchgeführten Arbeiten leisten wir bei berechtigten Mängelrügen nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Lieferung eines gleichartigen und gleichwertigen Ersatzstückes unter Berücksichtigung des Abnutzungsgrades. Solange wir den Verpflichtungen zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung innerhalb einer angemessenen Frist nachkommen, hat der Besteller nicht das Recht, Herabsetzung der Vergütung oder Wandlung des Vertrages zu verlangen. Schlägt die Nachbesserung fehl, leben die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Bestellers wieder auf.
Bei Geschäften mit Kaufleuten müssen offensichtliche Mängel innerhalb von 8 Werktagen, bei Geschäften mit Nichtkaufleuten spätestens 10 Werktagen nach Lieferung (Eingang beim Kunden) gerügt werden. Bei Nichteinhaltung dieser Fristen sind sämtliche Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Die auf der Webseite und im Onlineshop abgebildeten Fahrzeuge und Teile sind bezüglich der Maße, Zusammensetzung und der Beschaffenheit unverbindlich. Die Gewährleistung erlischt, wenn Eingriffe/Reparaturen an gelieferter Ware durchgeführt werden, welche nicht durch den Anbieter autorisiert wurden.

Garantien
Die Velosic GmbH & Co. KG gewährt eine Garantie, auf alle nicht einem Verschleiß unterliegenden Bauteilen, mit einer Garantiedauer von 6 Monaten, ab Datum der Auslieferung, und behält sich das Recht vor, Garantiebeanstandungen, bei jedem Bauteil für sich, in bis zu 3 Beanstandungen zu beheben. Dabei können auch vom Originalzustand abweichende Bauteile Verwendung finden. Schadenersatzansprüche jeglicher Art, die über den Anspruch auf eine Reparatur hinausgehen, sind ausgeschlossen. Eine Garantiebeanstandung muss innerhalb der Garantiedauer bei der Velosic GmbH & Co. KG eingehen. Verspätet eingehende Garantiebeanstandungen werden nicht anerkannt. Die Garantiedauer erlischt, auch bei voran gegangenen Garantiebeanstandungen, nach 6 Monaten nach Auslieferung. Weitergehende Garantien erfolgen nur auf Antrag und werden erst mit beidseitiger Annahme eines Garantievertrages und erst nach Zahlung des Garantieentgelt gültig. Es besteht kein Anspruch auf Annahme eines Garantievertrages  durch die Velosic GmbH & Co. KG. Für die Garantie sind alle im Garantievertrag genannten Garantiebedingungen und Garantieausschlüsse gültig. Für den Beginn der Garantiedauer, ist die Annahme der Garantie durch die Velosic GmbH & Co. KG entscheidend. Garantien sind ausgeschlossen bei unsachgemäßen, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, mangelnde Pflege und Wartung, Sturz, Umfallen oder Unfall, Überbelastung und Überbeanspruchung, sowie durch Veränderungen oder durch An- und Umbau zusätzlicher Komponenten.


Sonderanfertigungen
Ein Rücktritt vom Kaufvertrag durch den Käufer ist bei Sonderanfertigungen nur möglich, falls das gewünschte Produkt nicht den vorher vereinbarten Kundenvorgaben entsprechen oder erhebliche Mängel aufweisen sollte. Mängelrügen hat der Käufer innerhalb von 8 Tagen zu erheben. Für die Fristsetzung sind der Eingang der Ware am Bestimmungsort und der Tag des Eingangs der Rüge maßgebend. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind nach Entdeckung schriftlich zu rügen, der Originalkaufbeleg muss beigefügt sein. Normaler Verschleiß berechtigt nicht zu einer Mängelrüge. Spätestens 2 Jahre nach Gefahrübergang sind alle Mängelrügen ausgeschlossen. 

Mängelrügen berechtigen nicht zur Zurückhaltung von Zahlungen. Von uns als mangelhaft anerkannte Ware nehmen wir zurück oder ersetzen sie durch einwandfreie. Wir sind nach unserer Wahl berechtigt, anstelle des Ersatzes den Minderwert zu ersetzen. Alle weitergehenden mittelbaren oder unmittelbaren Schäden werden nicht ersetzt.
Die Teile, für die wir unentgeltlich Ersatz liefern, werden unser Eigentum. Sie sind vor jeder Veränderung zu schützen und uns auf Anforderung, auf Kosten des Käufers zurückzusenden. Der Anspruch aus Mängelrügen verjährt spätestens 1 Monat nach schriftlicher Zurückweisung der Mängelrüge durch uns. Die vorstehenden Rechte stehen dem Kunden nicht zu, wenn er seine Zahlungsverpflichtung nicht erfüllt.
Rücksendungen werden nur frachtfrei und in einem einwandfreien Zustand angenommen.

Sorgfaltspflicht
Der Kunde hat Sorge zu tragen, dass alle Änderungen und Umrüstungen an den im öffentlichen Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeugen den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und wenn vorgeschrieben, in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Sämtliche Ansprüche des Kunden oder Dritter gegen den Anbieter, aus Unfällen oder Schäden jeglicher Art, sind ausgeschlossen.

Datenschutz
Persönliche Daten des Kunden, die für die Bestellabwicklung notwendig sind, werden auf Datenträgern gespeichert. Der Kunde erklärt hiermit sein Einverständnis. Der Anbieter verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzuleiten, sofern dies nicht für die Bestellabwicklung notwendig ist. 

Sonstiges
Wir behalten uns jederzeit vor, Preise, Aussehen, Design, Lieferumfang oder technische Ausführungen unangekündigt zu ändern. Aus den Inhalten dieses Internetangebotes können keine Garantien auf Preise, technische Ausführung, Design, Verfügbarkeit, Lieferzeiten usw. abgeleitet werden. 

Sollten eine oder mehrere Bedingungen dieser Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Die  unwirksame Bedingung ist durch eine Bedingung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bedingung nach geltendem Recht entspricht oder dieser am nächsten kommt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Leipzig.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Copyright
Alle Texte, Fotos, Grafiken, Dateien und alle sonstige Inhalte dieser Website sind Eigentum der Velosic GmbH & Co. KG und sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Wortmarken und Wort-Bild-Marken, die durch die Velosic GmbH & Co. KG registriert sind bzw. uns von Dritten überlassen wurden.
Die Verwendung dieser Inhalte oder deren Fragmente sowie Zitate dieser Inhalte sind nur mit der ausdrücklichen Genehmigung der Velosic GmbH & Co. KG gestattet und müssen als solche gekennzeichnet sein.

Rechtliche Hinweise zu Verweisen bzw. Links
Das Landgericht Hamburg hat mit seinem Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch das Verwenden von Links die Inhalte der gelinkten Seiten unter Umständen mit zu verantworten hat. Die Betreiber dieser Website haben keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der gelinkten Seiten und distanzieren sich aus diesem Grund ausdrücklich von allen eventuell ungesetzlichen Inhalten. Die Betreiber erklären sich ausschließlich für die vorliegende Website verantwortlich.

Haftungsausschluss für Inhalte des Onlineangebotes
Die Firma Velosic GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autoren behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt